2019 · Allgemein

… wenn man weiß, was man will …

IMG_1608.jpg

Ein Blick von der Schwäbischen Alb, meinem Zuhause

Mit der richtigen Aussicht bewegt man sich automatisch in die richtige Richtung. Was ich damit meine ist sehr einfach: Wenn man sein Ziel oder seine Vision wirklich vor Augen hat, ordnen sich alle Taten und Gedanken automatisch dieser Richtung unter. Das gilt für Alles im Leben und genau jetzt möchte ich es auf meinen Blog sowie seine Social-Media-Ableger beziehen.

Ich bin eine von Vielen, die mit ihrer Krankheit und dem entsprechenden Leben auf die ein oder andere Art an die Öffentlichkeit geht. Die Art und Weise, wie ich das persönlich mache, ist nicht irgendein Zufall oder spontan, sondern Absicht. Und warum? Weil ich meine Vision vor Augen habe, weil ich Vorstellungen habe, wie ich all meine Informationen preisgebe. Und diese Grundsätze wollte ich hier einfach noch mal klarstellen und formulieren, auch für die, die sich meinen Blog ansehen.

Mein Blog bedient die Themenbereiche Gesundheit und Reisen, letztendlich zwei meiner Top-Themen im Leben überhaupt. Als ich ein Teenager war, wollte ich mal Journalist werden und habe früher schon gern geschrieben. Mein Schreibstil ist also einfach mein eigener, ganz Lila. Meine Bilder beinhalten bisher keine anderen Personen und das mit Absicht, denn der Blog ist mein Ding und ich lege weiterhin trotzdem Wert auf Privatsphäre anderer und bin mir sicher, dass sich nicht jeder meiner Leute gern freiwillig in aller Öffentlichkeit sehen will. Darum gibt es nur Bilder von meinem Gesicht und dabei wird es auch bleiben. Apropos Bilder: Ich liebe Schwarz-Weiß-Bilder, weshalb mein Blog auch hauptsächlich nur solche zeigt. Mein Leben ist gewiss nicht trist, farblos oder gar dunkel, es ist bunt, voller Leben und interessant. Wer das durch meine Texte noch nicht gemerkt hat, hat diese auch nicht gelesen 🙂 Und trotzdem bleibe ich bei meinen Schwarz-Weiß-Bildern, einfach, weil ich sie mag. Denn es ist mein Blog und ich bin nun zwei Jahre dabei, so wie ich bin. Dieser Blog wird von meinen engsten Freunden und meinem Mann gelesen, deren Feedback mir jedes Mal Gewissheit gibt: Ich verstelle mich nicht, dieser Blog ist authentisch Lila. Und darauf bin ich sehr stolz. Dieser Blog ist einfach echt und real, über Jahre hinweg. Das war mein Ziel. Es bedeutet aber auch, dass es mir sehr wichtig ist, dass ich lebe, dass ich mich auf mich konzentriere und das Meiste aus meiner Zeit mache. Ich poste nicht gleich alles, ich poste nicht jeden Tag und nicht über jeden meiner Gedanken. Es ist ein langfristiger Blog, ein Marathon – kein Sprint. Das unterscheidet mich von vielen anderen, die sehr viel aktiver sind und öfter etwas veröffentlichen. Meinem Inhalt tut das aber keinen Abbruch, denn ich will einfach mitteilen, wie ich das schaffe, wie ich mir behelfe, was für Erfahrungen ich mache, wo ich schlecht funktioniere und was ich gut kann. Ich möchte Kontakte aufbauen, mich austauschen und netzwerken. Und das ist ein stetiger Prozess, an dem ich weiterhin sehr interessiert bin und Freude habe. Last but not least eine kleine Randnotiz… Ich bin im Herzen ein halber Amerikaner, ich spreche sowie schreibe fließend Englisch und könnte meinen Auftritt locker komplett in Englisch machen. Das würde mehr Reichweite bedeuten, aber ich mache alles mit Absicht in Deutsch. Einfach nur, weil es zu wenig deutschsprachige Auftritte gibt und wir noch viel mehr Offenheit in unserem eigenen Land brauchen. Mehr Offenheit und Wissen um ein solches Leben, wie wir es führen müssen, können und dürfen – das ist meine richtige Aussicht! Eure Lila

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s