Be nice or GO AWAY

Ich wusste, irgendwann würde ich diese Art von Beitrag schreiben. Und nun ist irgendwann, im fünften Jahr meines Blogs.

Was ich zu sagen habe, braucht nicht viel Text. Es ist ziemlich einfach, eine kleine aber sehr feine Wahrheit der heutigen Zeit.

Be nice or GO AWAY

Mein Blog sowie seine Erweiterungen über Facebook und Instagram sind öffentlich. Das heißt viel, vor Allem mich verletzlich zeigen und damit mich sowie Andere stärken. Klingt komisch, aber die Richtigen werden genau das verstehen. Was es gar nicht heißt, ist, dass du all meine Texte lesen muss. Du musst gar nichts. Wenn dir mein Content nicht gefällt, dann klick einfach nicht auf meine Seite. So einfach aber revolutionär!! Erfreue dich an anderen Dingen, die dir wirklich gefallen. Die unendlichen Möglichkeiten des Internets geben dir unglaubliche Macht – nämlich einfach wegzusehen. Niemand zwingt dich, meinen Texten und meiner Geschichte zu folgen.

Viele von uns, die an die Öffentlichkeit treten, bekommen irgendwann „ihr Fett ab“. Ich brauch keine Hater und Richter, ich weiß schon, dass es euch gibt. Gut für euch. Aber ich brauche euch nicht. Echt nicht.

Beteilige dich an der Unterhaltung

6 Kommentare

  1. Genau so und nicht anders. Ich lese deine Texte sehr gerne und ich freue mich an deiner Reise teilhaben zu dürfen. Bitte mach weiter so!!!

    Gefällt 1 Person

  2. Wie ärmlich doch viele Menschen sind und nur dann glücklich, wenn sie andere verletzen können. Ob hier oder in all den anderen sozialen Netzwerken. Manchmal bin ich kurz davor, das alles zu lassen, dann denk ich mir: Nee, in erster Linie tu ich das alles für mich und lass mich nicht von Hatern oder frustrierten Menschen aufhalten. Du bitte auch nicht, ich bin erst ganz am Anfang deiner „Geschichte“ und ich will noch so viel mehr wissen und auch lernen…..

    Gefällt mir

    1. Danke auch dir du Liebe! Soziale Medien und das Internet haben so einige Schattenseiten denk ich mir manchmal. Wir vergessen, dass auf der anderen Seite auch ein Mensch sitzt. Der sein Bestes versucht, auf seine Art. Leben und leben lassen. Und tatsächlich, wenn mal wieder so ein negativer Input kommt, dann macht es mir eines noch klarer: Ich gehe meinen Weg und der ist gut!

      Gefällt 1 Person

  3. Bleib stark und weiter so. Unsere ignorante, kalte und ich bezogene Gesellschaft wird auf lange Sicht auf der Strecke bleiben. Und die Gesichter derer die über uns/dich meinen Urteilen zu dürfen bekommen ihr Päckchen. Wir sind jeden Tag stark und geben nicht auf. Ich lese gerne was du zu erzählen hast

    Gefällt mir

    1. Danke dir du Liebe, wirklich. Man urteilt zu schnell, ertappe mich selbst immer wieder. Aber irgendwo ist auch eine Grenze und die wurde überschritten für mich. Soweit und nicht weiter. Aufgeben ist keine Option 🙂

      Gefällt mir

Kommentar hinterlassen

Schreibe eine Antwort zu Bea Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: