Kopf und Herz - Thoughts and Feelings

… wenn man weiß, was man will …

Ein Blick von der Schwäbischen Alb, meinem Zuhause Mit der richtigen Aussicht bewegt man sich automatisch in die richtige Richtung. Was ich damit meine ist sehr einfach: Wenn man sein Ziel oder seine Vision wirklich vor Augen hat, ordnen sich alle Taten und Gedanken automatisch dieser Richtung unter. Das gilt für Alles im Leben und… Weiterlesen … wenn man weiß, was man will …

Kopf und Herz - Thoughts and Feelings

Lila’s Worte zum Donnerstag – 1

Wenn der chronische Kranke sich Gedanken über anderer Leute Gesundheit macht  Dieses Bild zeigt unseren kleinen Vorgarten im letzten Frühjahr. Im Vordergrund sieht man die frischen Knospen einer Heidelbeere. Sie war ein Geschenk. Die Knospen sind ein Zeichen für den Neuanfang, für den Beginn eines neuen Abschnitts. Ich hatte immer ein Auge auf die Pflanze… Weiterlesen Lila’s Worte zum Donnerstag – 1

Kopf und Herz - Thoughts and Feelings

Worte zum Jahreswechsel

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei. Schon wieder 365 Tage erlebt und durchlebt. Ich habe das Gefühl, dass die Jahre immer schneller vergehen. Umso wichtiger, die Zeit zu nutzen und einem neuen Jahr mit viel Potenzial entgegenzublicken. Ich freue mich auf das kommende Jahr, auf 2019. Ich habe Bock darauf, neue Orte zu sehen,… Weiterlesen Worte zum Jahreswechsel

Kopf und Herz - Thoughts and Feelings

Foto-Shooting

Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte und deswegen werde ich hier auch nicht viele Worte verlieren. Ich wollte schon eine ganze Weile ein Foto-Shooting machen, bei dem meine Narben und der Beutel zwar Anteil aber nicht Hauptbestandteil waren. Meine Idee war, unterschiedliche Seiten meines Lebens bzw. eines Lebens mit Crohn und dem Handicap Stoma… Weiterlesen Foto-Shooting

Kopf und Herz - Thoughts and Feelings

„Du wirst ja nie wieder frei sein im Kopf“…

... und warum es einen Unterschied macht, ob man sich über seine Krankheit definiert oder stattdessen lernt, sich mit seiner Krankheit zu identifizieren. Im ersten Moment mag das einen üblen Beigeschmack haben, als würde ich nur an die Krankheit denken oder ihr zu viel Aufmerksamkeit schenken. Genau wegen diesem ersten Eindruck möchte ich mich gedanklich… Weiterlesen „Du wirst ja nie wieder frei sein im Kopf“…

Kopf und Herz - Thoughts and Feelings

Die Löffelliste als persönlicher Ansporn

Der Begriff Löffelliste entspricht dem englischen Begriff bucket list. Angelehnt an die Redewendung „den Löffel abgeben“ bezeichnet er eine Auflistung von Dingen, die man vor dem Tod erreichen möchte, getan haben möchte, gesehen haben möchte. Eine Zeit lang war dieser Begriff in aller Munde, es gibt Internetseiten und Ratgeber in Form von Büchern. Was viele… Weiterlesen Die Löffelliste als persönlicher Ansporn

Kopf und Herz - Thoughts and Feelings

Hallo Dunkelheit, so sieht man sich wieder

Schon eine Weile habe ich eigentlich den nächsten Eintrag fertig. Einen Eintrag, der den positiven Seiten des Lebens gewidmet ist, auch wenn das Leben eben nicht einfach ist. Wie positives Denken, aktiver Einfluss auf die eigene Wahrnehmung und tatsächliches Handeln sowie eine kräftige Brise Hoffnung alles besser machen. Die letzten neun Jahre haben mir bewiesen,… Weiterlesen Hallo Dunkelheit, so sieht man sich wieder