HALLOWEEN A LA CHRONISCH KRANK

Montag vor einer Woche war ich krank, aber nicht krank genug für die Notaufnahme. Ich wurde nach Hause geschickt, um mir selbst ein MRT-Termin zu besorgen und in aller Ruhe wiederzukommen. Schließlich war der Befund seit Monaten lokal begrenzt und mein Blutbild unauffällig. Aber ich wusste, dass etwas wirklich nicht in Ordnung war. Ich wusste …

So eine unnötige Scheiße

I am sick of being sick. Ich habe es satt, krank zu sein. Ich hätte gern ein anderes Update gegeben, leider muss ich es nun sagen, wie es ist. Ich war heute wieder in der Notaufnahme. Die Fahrt hier her war lähmend. Keine laute Musik konnte die dunklen Gedanken verdrängen, die aufkamen. Der Uhrzeiger wanderte …

Was Aufklärung für mich bedeutet

Aufklärung sind für mich Tabubrüche. Es heißt, direkt frei raus zu sagen wie es ist. Wirklich ist. Es heißt, ohne Filter zu zeigen was Sache ist. Ohne Scham. Es heißt, meine Realität nach Außen zu kommunizieren. Das ist mein Stoma Ru. Im Vordergrund meine Narbe. Im Hintergrund Raumspray. Aufklärung ist nicht leicht, sie ist gar …

TABU

Per Definition ist ein Tabu ein ungeschriebenes Gesetz innerhalb der Gesellschaft, welches einem gebietet, das entsprechende Thema in der Öffentlichkeit nicht zu thematisieren - auf keinem Kanal, auf keine Art, irgendwie. Ein Tabu wird oft nicht hinterfragt und ist unantastbar. Ist in der heutigen Zeit doch Toleranz und Offenheit so idealisiert, sind wir in Realität …

Europapark-Maus & Co.

Ich wollte euch einen kleinen Einblick in unseren Ausflug in den Europapark letzte Woche geben. Der war nämlich einfach gut. Um die Entfernung von über zwei Stunden mit unserer Kleinen so angenehm wie möglich zu gestalten und weil ich schon immer direkt im Europapark übernachten wollte, schliefen wir zwei Nächte dort. In unterschiedlichen Hotels, weil …

Mal wieder eine Buchrezension …

... Bücher, Bücher, Bücher. Das war schon immer ein Medium, das wie für mich und meine Fantasie gemacht war. Inzwischen wisst ihr, dass ich gerne Bücher lese. Zugegeben, in der letzten Zeit höre ich meist Bücher. Darüber kann man streiten - also was besser ist - ich sage, das echte Buch und das Hörbuch haben …

Vorsorge … wie in Darmkrebsvorsorge

Heute nicht das erste Mal, dass ich über Darmkrebs reden - hier schon mal. Vorsorge bedeutet, sich um etwas zu sorgen, wenn es einen noch nicht betrifft. Man sorgt vor. Man geht gesund zum Arzt, um gesund zu bleiben. Man sorgt sich jetzt ein bisschen, um später keine richtigen Sorgen zu haben. Ich weiß gar …

Ein Tag im Leben eines chronisch Kranken

Liebes Tagebuch, nach dem Aufstehen habe ich heute in der Notaufnahme in der Klinik in Ravensburg angerufen. Seit Tagen stimmt etwas nicht. Vor drei Tagen bin ich beim Versorgungswechsel bei Ru heftig erschrocken, da war nämlich eine Öffnung in der Haut. Wie eine Fistel, ein Morbus Crohn Albtraum schlecht hin. Natürlich habe ich alles dokumentiert …

TABU: Inkontinenz

Auf Instagram habe ich mich mit Jana zusammengetan, um dem Tabu: Inkontinenz an den Kragen zu gehen. Heute möchte ich genau diesen Inhalt hier eins zu eins präsentieren. Denn ich bin immer noch sehr extrem der Meinung, dass die Community sich nicht allein auf soziale Kanäle beschränken sollte. Also nutze ich die jüngste Zusammenarbeit und …

FINDEN SIE, DASS SIE SCHWIERIG SIND?

ICH STEHE HIER, MITTEN IM LEBEN. EINFACH SO. ABER DAS GEPÄCK, DASS ICH MIT MIR HERUMTRAGE, WIEGT GERADE SCHWER. ICH BIN WIEDER MAL AN EINEM PUNKT BEI MIR ANGEKOMMEN, AN DEM ICH TEILE MEINES GEPÄCKS ZURÜCKLASSEN MUSS, WILL UND KANN. ICH BIN DANKBAR, DASS ICH IN DER LAGE BIN, DIES THERAPIEARTIG SCHRITT FÜR SCHRITT ZU …